Schnupperstudium für Mädchen bereits ausgebucht

Von wegen, Mädchen interessieren sich nicht für Wissenschaft und Technik: Das Interesse am Schnupperstudium der Hochschule Bremerhaven ist riesengroß. Leider ist die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze begrenzt. Bereits jetzt ist das Kontingent von 40 Plätzen erschöpft, teilt Stefanie Uhe von der Kontaktstelle Schule-Hochschule mit.

In der ersten Herbstferienwoche vom 22. bis 26. Oktober können Mädchen, die die Hochschule, das Alfred-Wegener-Institut und die Kreishandwerkerschaft bereits beim Girls’ Day kennen gelernt haben, am Schnupperstudium teilnehmen. Zusammen mit der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau, Büro Bremerhaven, lädt die Hochschule Mädchen der 6. und 7. Klasse ein, sich eine Wochen lang mit „Wissenschaft und noch viel mehr“ zu beschäftigen. 40 Plätze stehen dafür zur Verfügung. Diese sind bereits jetzt ausgebucht. „Wir freuen uns über die große Resonanz und bedauern sehr, dass wir einigen Mädchen leider absagen müssen“, betont Stefanie Uhe.

Das Schnupperstudium wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal angeboten.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht