Denken wie ein Unternehmer - Studierende der Lebensmittelwirtschaft erstellen Konzept

Acht Wochen lang untersuchten Studierende des Studiengangs Lebensmittelwirtschaft die Stärken und Schwächen eines kleinen Wirtschaftsunternehmes. Im Rahmen eines Projekts unter der Leitung von Prof. Dr. Tamara Fallscheer begleiteten sie den Getränke-Kurier Mesaros. Ausgangspunkt für das Marketing-Konzept war eine umfangreiche Analyse, um die Chancen und Risiken einzuschätzen.

Erika Mesaros betreibt den Getränkeshop mit Heimbelieferung an Privat- und Geschäftskunden. Jetzt interessierte das ehemalige Vorstandsmitglied der Wirtschaftsjunioren der Industrie- und Handelskammer Bremerhaven, welche Möglichkeiten für ihr Unternehmen bestehen, künftig noch erfolgreicher am Markt agieren zu können. Mit ihren Fragen wand sie sich an die Hochschule Bremerhaven und so entstand eine enge Projektzusammenarbeit.

„Ein Vorteil für die Studierenden ist es, dass sie in abwechslungsreichen Projekten bereits früh lernen, mit welchen Herausforderungen und Bedürfnissen kleine und mittelständische Unternehmen zu kämpfen haben“, so Prof. Fallscheer. Neben dieser wichtigen Erkenntnis versetzten sich die Studierenden in die Rolle eines Unternehmers und arbeiteten konkret an Lösungen.

Bei ihrer Abschlusspräsentation standen die Studierenden ihrer Auftraggeberin schließlich noch Rede und Antwort. Sie übergaben eine ausführliche Auswertung der in den Arbeitsgruppen zusammen getragenen Ergebnisse sowie eine Liste mit Verbesserungs- und Veränderungsvorschlägen, die bei den künftigen Planungen und Entwicklungen ihres Unternehmens helfen sollen.

„Wir haben viel gelernt! Interessant war besonders, das Wissen und die Fähigkeiten in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre und insbesondere im Marketing, die wir vor allem theoretisch in den Vorlesungen gehört haben, selber ganz praktisch am Unternehmensbeispiel anwenden zu können“, waren sich die beteiligten Studierenden einig.

Auf Grund der positiven Projekterfahrungen wird seitens der Hochschulleitung angestrebt, mittelfristig eine noch engere Zusammenarbeit zwischen der Vielzahl kleiner und mittelständischer Unternehmen in und um Bremerhaven und der Hochschule Bremerhaven zu realisieren.

Zurück zur Übersicht