Die Hochschule tanzt am 11. April

Plakat Ball am Meer
Plakat Ball am Meer
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Studierende in Anzug und Abendkleid? Professoren und Ehemalige, die in einem stimmungsvollen Ambiente das Tanzbein schwingen? Am 11. April drehen in der Stadthalle Bremerhaven, im wahrsten Sinne des Wortes Studierende, P

rofessoren und Gäste ihre Runden. Unter dem Motto „BALL AM MEER“ lädt der Allgemeine Studenten Ausschuss (AStA) der Hochschule Bremerhaven Studierende aus allen Studiengängen, Professoren, Ehemalige und alle Freunde und Angehörige zum Hochschulball 2008.Zum Auftakt des Abends legt eine aus Studierenden verschiedener Studiengänge zusammengesetzte Tanzgruppe einen klassischen Wiener-Walzer auf das Parkett. Die Gäste können sich auf faszinierende opernballartige Figuren freuen, die unter der Choreografie des Weltmeister-Trainers der TSG Bremerhaven, Horst Beer einstudiert wurden. Anschließend bietet der glamouröse Abend eine bunte Auswahl aus klassischer Tanzmusik.

Doch auch das Rahmenprogramm birgt viele Highlights: So wird ein kulinarisches Buffet serviert, das mit einer leckeren Mitternachts-Vesper fortgesetzt werden kann. Außerdem können die Gäste bei der Tombola kleine und große Preise gewinnen oder jede Tanzpause mit Cocktails und Canapés versüßen.

Mit dem festlichen Ball setzt der AStA einen langgehegten Wunsch um und freut sich mit allen Studierenden, Freunden, Verwandten, Professoren, Hochschulmitarbeitern und weiteren Gästen die Nacht durchzutanzen. „Wir hoffen auf rege Teilnahme aus der Hochschule“, sagt AStA-Vorsitzender Rouven Alpers und wünscht sich ein unvergessliches Hochschulereignis für das Jahr 2008.

Einlass in der Stadthalle Bremerhaven ist am Freitag, 11. April um 19 Uhr. Karten und Informationen können beim AStA in der Hochschule Bremerhaven und auf der
Internetseite www.ball-am-meer.de bezogen werden.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht