FERCHAU Engineering zahlt Semestergebühren für Studenten der Hochschule Bremerhaven

Student Tim Patzke und Boris Meyerdierks, Niederlassungsleiter von FERCHAU Engineering
Student Tim Patzke und Boris Meyerdierks, Niederlassungsleiter von FERCHAU Engineering
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Drei Semester muss Tim Patzke sie nicht selbst zahlen – die Semestergebühren. Für den Studierenden der Hochschule Bremerhaven übernimmt die Firma FERCHAU Engineering den Beitrag von mehr als 200 Euro pro Semester. Boris Meyerdierks, Niederlassungsleiter von FERCHAU Engineering, überreichte den symbolischen Scheck an den 22-jährigen Studierende.

Seit 2006 studiert Tim Patzke an der Hochschule Bremerhaven den Bachelorstudiengang Process Engineering and Energy Technology (PEET). Der gebürtige Kieler freute sich zusammen mit Prof. Dr. Uwe Großmann über die Förderung. Ziel des glücklichen Studenten ist es, mit seinem Geldgeber auch künftig zu kooperieren. „Nach jedem Semester setzen wir uns zusammen und sprechen über das Studium und die Zukunftsperspektiven“, so Meyerdierks. Seitens FERCHAU Engineering sei das Engagement selbstverständlich. „Wir haben mit Absolventen der Hochschule Bremerhaven bereits sehr positive Erfahrungen gemacht und Tim Patzke hat mit seiner Bewerbung und im Vorstellungsgespräch überzeugt.“

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht