Hochschule Bremerhaven vergibt erstmals „Teaching Award“

DAAD-Preisträger Jaybalan Tamahrajah
DAAD-Preisträger Jaybalan Tamahrajah
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Für die Hochschule Bremerhaven hat die sehr gute Ausbildung der Studierenden Priorität. Um herausragende und beispielhafte Leistungen von Lehrenden zu würdigen, vergibt die Hochschule Meer deshalb erstmals den „Teaching Award“. Im Rahmen der Absolventenfeier am 19. Dezember wird der Preisträger in diesem Jahr ausgezeichnet. Bis zur Bekanntgabe im Foyer der Stadthalle ab 16 Uhr bleibt es spannend, da die Jury den Sieger erst in letzter Minute bekannt gibt. Für den mit 2.000 Euro dotierten Preis, der vom Verein zur Förderung der Hochschule Bremerhaven e.V. zur Verfügung gestellt wird, hatten sich drei Lehrende der Hochschule Bremerhaven beworben.

Ausgezeichnet wird bei der Absolventenfeier zudem Jaybalan Tamahrajah. Der in Malaysia geborene Student des Studiengangs Process Engineering and Energy Technology erhält den DAAD-Preis für herausragende Leistungen ausländischer Studierender. Die mit 1.000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt besondere akademische Leistungen und ein bemerkenswertes gesellschaftlich-interkulturelles Engagement. Tamahrajah hat während seines Studiums nicht nur gute Noten erreicht, sondern sich auch sehr engagiert. So hat er Tutorien in Mathematik und Mechanik übernommen und sich an Forschungs- und Entwicklungsprojekten beteiligt. Ferner ist er in der Fachschaft aktiv und hat maßgeblich an der Erstellung einer Videopräsentation zur Vorstellung des Studiengangs mitgearbeitet. Seine Hilfsbereitschaft und sein Interesse an vielen Aktivitäten spiegeln sein soziales und gesellschaftliches Engagement wieder.

Zur Feierstunde werden am Freitag, den 19. Dezember, rund 70 Absolventen mit ihren Angehörigen erwartet. Jeder bekommt von Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff, Konrektor für Studium, Lehre und Forschung, seine Abschlussurkunde persönlich überreicht. Darüber hinaus schenkt der Verein zur Förderung der Hochschule Bremerhaven e.V. jedem zur Erinnerung ein Glas mit dem Logo der Hochschule am Meer. Aus organisatorischen Gründen können an der Veranstaltung nur geladene und angemeldete Gäste teilnehmen.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht