„Inspektion auf Tankschiffen“ - Vortrag am 27. November

 

„Inspektionen auf Tankschiffen nach OCIMF SIRE und CDI“ – unter diesem Titel steht am Donnerstag, den 27. November, ein Vortrag des Verband Deutscher Schiffingenieure „Wieland e.V.“ an der Hochschule Bremerhaven. Kapitän Ewald Schönig referiert ab 18 Uhr im Hörsaal K02 der Hochschule (An der Karlstadt 8) über die Fragenkataloge der beiden Inspektionsvarianten.

Mitte der 80er Jahre hatten die Ölfirmen sich entschlossen zusätzliche Inspektionen durchzuführen, bevor Schiffe gechartert oder an den entsprechenden Landanlagen zugelassen wurden. Zunächst erarbeite jede Firma einen eigenen Fragekatalog, später entstand das gemeinsame Konzept OCIMF SIRE (Oil Companies International Marine Forum Ship Inspection Report Programme), nachdem die Inspektoren ausgebildet und nach erfolgter Prüfung akkreditiert wurden. Der Chemischen Industrie war das noch nicht umfangreich genug und so bildete sie unabhängige Inspektoren für die Besichtigung von Chemikalienschiffen und Gasschiffen aus, die mit einem dafür spezialisierten
Fragenkatalog arbeiteten (CDI (Chemical Distribution Institute)).

Der Vortragende war für beide Systeme akkreditiert und langjährig tätig und berichtet über seine Erfahrungen. Der Eintritt für diese Vorträge ist immer kostenfrei – Gäste sind herzlich willkommen.

Zurück zur Übersicht