Kreuzfahrtexperte neuer Dozent an der Hochschule Bremerhaven

Alexander Möbius
Alexander Möbius
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Alexander Möbius, Geschäftsführer der auf Touristik und Kreuzfahrt spezialisierten Unternehmensberatung SEACON, wird neuer Dozent der Hochschule Bremerhaven. Ab dem Sommersemester 2008 verstärkt der Kreuzfahrtexperte den Studiengang Cruise Industry Management, der 2006 vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft als deutschlandweit vorbildlich ausgezeichnet wurde.

„Wir freuen uns, einen der erfahrensten deutschen Kreuzfahrtmanager gewonnen zu haben“, freut sich Prof. Dr. Michael Vogel, Studiengangsleiter und Gewinner des Ars legendi Preises 2008 für Exzellenz in der Hochschullehre. Von der Fachkenntnis des neuen Dozenten und dessen
Begeisterung für die Branche werden die Studierenden sehr profitieren.

Der erfahrene Touristiker Möbius war vor seiner Selbständigkeit als SEACON-Berater lange Jahre Direktor renommierter Unternehmen wie Neckermann Seereisen und Terramar Reisen. Zuletzt sorgte er mit seinen kreativen Marketingideen und innovativen Themenreisen, darunter die weltweit erste Zirkus-Kreuzfahrt mit CIRCUS RONCALLI für Aufsehen in der Touristikbranche. Als Berater arbeitete er für viele Passagierreedereien und wirkte unter anderem am Konzept des Clubschiffs AIDA mit.

„Ich freue mich, mit einem praxisorientierten Vorlesungskonzept mein Wissen und meine langjährige Erfahrung im Bereich Touristikmanagement an die Studenten weitervermitteln zu können", kommentiert der Experte seine neue ehrenvolle Aufgabe an der Hochschule Bremerhaven.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht