Mathe-Quartett – Auftakt zur Ausstellung „Kannste auch! Mathe für Kids“

Mathe für Kids
Mathe für Kids
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Kann eine mathematische Formel wie y=x*x+c wirklich spannend sein? Den Beweis dafür liefert am Montag, den 25. August das Mathe-Quartett an der Hochschule Bremerhaven. Zum Auftakt der Ausstellung Kannste auch! Mathe für Kids zeigen Prof. Dr. Stephan Frickenhaus und Prof. Dr. Richard Rascher-Friesenhausen um 18.30 Uhr im Hörsaal S 207 (Gebäude S, An der Karlstadt 8) die faszinierende Welt der Zahlen und Formeln. Im Rahmen der Pier der Wissenschaft zeigen die beiden Professoren der Hochschule Bremerhaven in vier Teilen, wozu Mathematik auch in der Praxis fähig ist.

Im ersten Teil rekonstruiert Prof. Dr. Rascher-Friesenhausen Körper aus Schatten und er erklärt darüber die Funktionsweise eines Computer-Tomographen anschaulich. Ob wir dem Ergebnis einer Computer-Berechnung wirklich trauen sollten, zeigt Prof. Dr. Frickenhaus dem Publikum, denn das Übertragen mathematischer Lösungswege vom Papier auf den Computer ist nicht immer ganz korrekt machbar. Um „Chaos & Fraktale“ dreht sich der dritte Teil des Mathe-Quartett. Dabei wird obige Formel "iteriert", ein Teppich zerschnitten und ein Apfelmännchen erzeugt. Schließlich stehen noch einfache mathematische Modelle im Mittelpunkt. Zum Beispiel wird die computer-simulierte Bewegung von Gasteilchen in einer Raumdimension anschaulich gezeigt, um daraus ein Modell
des Kalium-Transports durch die biologische Zellwand zu entwickeln.

Im Anschluss an das kurzweilige Mathe-Quartett eröffnet Prof. Dr. Peter Ritzenhoff, Konrektor für Studium. Lehre und Forschung der Hochschule Bremerhaven die Mitmachausstellung „Kannste auch! Mathe für Kids“. Vom 25. August bis 12. September können Sechs- bis Zwölfjährige in der Alten Mensa der Hochschule Bremerhaven Zahlen und Formeln neu entdecken. Die in Kooperation mit dem UNISchullabor des Zentrums für Marine Umweltwissenschaften MARUM entstandene Ausstellung ist vormittags für angemeldete Schulklassen geöffnet und für alle frei zugänglich.

Anmeldungen unter suhe@hs-bremerhaven.de

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht