Erstes offenes Seminar des Weiterbildungsstudiums erfolgreich

v.l.n.r.: Markus Eckhoff (almato GmbH), Edda Siemens (Flylien Tele Sales & Services GmbH), Prof. Dr. Heike Simmet (CCM), Irene Karper (datenschutz nord GmbH), Rechtsanwalt Andreas Jaspers (GDD e.V.), Thomas Magdowski (die adress-berater GmbH) und Rolf Lohrmann (CCM)
v.l.n.r.: Markus Eckhoff (almato GmbH), Edda Siemens (Flylien Tele Sales & Services GmbH), Prof. Dr. Heike Simmet (CCM), Irene Karper (datenschutz nord GmbH), Rechtsanwalt Andreas Jaspers (GDD e.V.), Thomas Magdowski (die adress-berater GmbH) und Rolf Lohrmann (CCM)
Quelle: Hochschule Bremerhaven

"Aktuelle Herausforderungen im Datenschutz" diskutierten Teilnehmer des ersten offenen Seminars im Rahmen des Weiterbildungstudiums Communication Center Management der Hochschule Bremerhaven. In den Räumlichkeiten des Clubs zu Bremen diskutierten die Teilnehmer u.a. über datenschutzrechtliche Fragen. Dabei waren sich die Teilnehmer einig: Die neuen Regeln und die noch zu erwartenden Neuregelungen erfordern in Zukunft eine deutlich höhere Sensibilität gegenüber den vielfältigen Problembereichen im Datenschutzmanagement.


Zunächst ging es bei dem Seminar um die aktuellen Herausforderungen im Datenschutz für Call Center in der Kundenbetreuung. Nach der Mittagspause stand die Praxis im Mittelpunkt: Experten aus der Branche thematisierten die praktische Umsetzung der Datenschutzanforderungen, beispielsweise bei der Nutzung von Adressen für den Kundenservice oder der Aufzeichnung von Gesprächen. In einer anschließenden Plenumsdiskussion tauschten sich die Teilnehmer mit den Referenten – und auch untereinander – noch lange aus.

Weitere offene Seminare zu aktuellen Themen rund um das Call Center Management sind geplant.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht