Freie Plätze im studium generale: 60 Jahre BRD

2009 wird der Bundespräsident, das Europaparlament, Landtage und der Bundestag gewählt - eine wichtige Grundlage für eine parlamentarische Demokratie. Mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland wurde vor genau 60 Jahren dafür der verfassungsrechtliche Rahmen verabschiedet. Doch damals wie heute standen wirtschaftspolitische Fragen im Mittelpunkt des Wahlkampfes. Im Rahmen des studium generale der Hochschule Bremerhaven betrachtet das Seminar "(Wirtschafts-)Politische Einblicke in 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland". Für das zweitägige Seminar sind noch Plätze frei.

Insgesamt führt die Referentin Dr. Anette Koch-Wegener in das politische System der Bundesrepublik Deutschland ein und betrachtet die Ausgangslage nach dem Zweiten Weltkrieg sowie die Verabschiedung des Grundgesetzes, mit dem freie Wahlen als Grundrecht verfassungsrechtlich garantiert werden. Darüber hinaus wird am Freitag und Samstag, 19. und 20. Juni, in Raum S415 ein Überblick zu zeitgeschichtlichen und aktuellen (wirtschafts-)politischen Aspekten vermittelt, u.a. Währungsunion und Soziale Marktwirtschaft, Grundzüge des Regierungssystems, Bundestagswahlen und Wahlkämpfe, wichtige politische Akteure sowie innen- und außenpolitische Entwicklungen.

Eine Anmeldung ist möglich unter studiumgenerale.hs-bremerhaven.de
Rückfragen bitte an studiumgenerale@hs-bremerhaven.de

Zurück zur Übersicht