Freie Plätze im studium generale: Design im Unternehmensprozess

Unternehmen, die sich erfolgreich und langfristig im Markt positionieren wollen, müssen ihre Kommunikation und deren Informationsgehalt ganzheitlich gestalten. Das heißt: Sie brauchen eine einheitliche unverwechselbare Identität. Im studium-generale Kurs „Design im Unternehmensprozess (Kommunikationsdesign)“ können Interessierte ab Freitag, den 20. November, fundiertes Basiswissen im Bereich „Corporate Identity“ (Unternehmensidentität) und „Corporate Design“ (Unternehmensdesign) erwerben. Die Lehrveranstaltung startet um 13.45 Uhr in Raum L 001. Noch gibt es freie Plätze, Anmeldungen bitte unter http://studiumgenerale.hs-bremerhaven.de.

http://studiumgenerale.hs-bremerhaven.de

Wer später die Zukunft eines Unternehmens mitgestalten oder sein eigenes Unternehmen gründen möchte, ist in diesem Kurs auf jeden Fall richtig. Denn das Wissen über Aufbau, Einsatz und Wirkung von Kommunikationsdesign kann für Unternehmen überlebenswichtig sein. Das beste Unternehmensdesign ist nur wenig effektiv, wenn es die Unternehmensidentität und -persönlichkeit verzerrt wiedergibt. Alle internen und externen Bereiche des Unternehmens und deren Berührungspunkte mit der Außenwelt müssen auf ihre Substanz, Zusammenspiel und Wirkung hin erfasst, analysiert und gestaltet werden. Dies betrifft nicht nur die Aussagen über ein markantes Profil, innovative Produkte, besondere Qualität oder nachvollziehbaren Verbraucher-Nutzen, sondern auch das individuelle Denken, das Selbstverständnis, das gesamte Verhalten der gelebten Unternehmenskultur.

Die Teilnehmer dieser praxisorientierten Lehrveranstaltung lernen, sich mit sämtlichen Fragen des Kommunikationsdesigns auseinanderzusetzen.

Folgende Themen sind geplant (Praxis/Gespräche):
• Corporate Identity
• Corporate Design
• Wettbewerbsfaktor Design
• Kosten im Design
• Design-Awards als Erfolgsargument?
• Design-Klau - oder wie „klaue“ ich richtig?
• Einblicke in Unternehmensdesign (Design-Manuals großer Unternehmen)
• Design Management
• Urheber und Nutzungsrecht

Als Highlight wird zu Beginn der Veranstaltung die Druckerei MüllerDitzen im Fischereihafen besichtigt. Geschäftsführer Michael Müller wird die Vorstellung selbst übernehmen.

Voraussetzungen
- wirtschaftliches und unternehmensbezogenes Interesse
- engagiertes selbstständiges Arbeiten in einem Team
- Notebook/Grafik-Programm, Farbstifte, Papier/DIN A4 Block (ohne Raster)

Künstlerische Fähigkeiten sind nicht erforderlich!!!

Der Leistungsnachweis erfolgt in Form einer Präsentation. Anmeldung bitte unter studiumgenerale.hs-bremerhaven.de und zusätzlich bei Christiane Johannsen unter studiumgenerale@hs-bremerhaven.de. Die Teilnehmer erhalten dann weitere Informationen und Unterlagen von dem Dozenten Reiner Pomplun.

Zurück zur Übersicht