Hochschule Bremerhaven vom 11. bis 15. Mai beim internationalen Gipfel der Prozessindustrie in Franfurt

Logo der ACHEMA 2009
Logo der ACHEMA 2009
Quelle: ACHEMA

Vom 11. bis 15. Mai wird Frankfurt am Main zum Weltforum der Prozessindustrie: 3.800 Aussteller aus 50 Ländern werden bei der ACHEMA 2009, dem "Internationalen Ausstellungskongress für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie", neue Geräte und Technologien präsentieren und innovative Ideen austauschen. Mit dabei ist auch die Hochschule Bremerhaven, die die jüngsten Entwicklungen in den verfahrenstechnischen Studiengängen vorstellt.


Fünf Tage lang informieren Professoren und Studierende in Halle 4.2 Stand C20-C21 über das breite Angebot der Hochschule Bremerhaven. Dabei stehen sie von 9 bis 18 Uhr nicht nur für Fragen rund um das Bachelor- und Masterstudium „Process Engineering and Energy Technology“ den Interessierten Rede und Antwort, sondern geben auch Auskunft über aktuelle Projekte sowie der Zusammenarbeit mit Firmenvertretern.

Insgesamt bringt der Kongress, der mittlerweile zum 29. Mal stattfindet, Wissenschaftler und Techniker aus der ganzen Welt zusammen und bietet ihnen die Gelegenheit, Technik- und Forschungstrends zu erörtern und im Dialog weiterzuentwickeln. Ein besonderer Schwerpunkt der diesjährigen ACHEMA liegt auf dem Thema Energie- und Prozesseffizienz. Nicht erst seit den Ölpreisrekorden der vergangenen Jahre ist der möglichst sparsame Einsatz von Energie und Rohstoffen ein wichtiges Ziel für die stoffwandelnden Industriezweige. Hochrangige Diskussionsrunden (u.a. mit Bundesumweltminister Sigmar Gabriel) und zahlreiche Gast- und Partnerveranstaltungen, wie z. B. eine Jobbörse für Chemiker und Ingenieure, runden das Programm des richtungsweisenden Kongresses ab.

Für eine Tageskarte zahlen Besucher der ACHEMA 2009 30 Euro - Studierende, Auszubildende, Schüler, Pensionäre, Stellungslose und Schwerbehinderte nur 6 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.achema.de oder www.dechema.de.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht