Am 14. Juni ist der erste „Eltern-Informationsabend“ von Studieninteressierten an der Hochschule Bremerhaven

„Schule und was dann?“ – darüber machen sich derzeit nicht nur Schüler, sondern auch viele Eltern Gedanken. Nach dem erfolgreichen Schulabschluss stehen bei vielen noch unzählige Fragen im Raum. Antworten rund um das Studium an der Hochschule Bremerhaven gibt es beim ersten „Eltern-Informationsabend“ am Montag, den 14. Juni. Ab 19 Uhr gibt Studienberaterin Susanne Zerbst Auskunft über die Studiengänge, das Bachelor- und Mastersystem, das Bewerbungsverfahren sowie die Zulassung zum Studium in der Alten Mensa der Hochschule Bremerhaven (Haus K, An der Karlstadt 8, 27568 Bremerhaven). Laura Behrens, Referentin für BaföG und Soziales des Allgemeinen Studentenausschusses, rundet das Programm mit einer kurzen Information rund um das Bundesausbildungsförderungsgesetz ab.

Ziel des ersten „Eltern-Informationsabends“ ist es, die brennenden Fragen zu beantworten, die Vätern und Müttern auf dem Herzen liegen. Durch diesen Abend bietet die Hochschule Bremerhaven somit eine einzigartige Gelegenheit, sich unverbindlich über alle Fragen rund um das Studium zu informieren. Außerdem ist es der Hochschule Bremerhaven ein wichtiges Anliegen, den Eltern den künftigen Studienort zu zeigen. Ab 20 Uhr ist deshalb ein Rundgang durch die Gebäude, Labore und Vorlesungsräume geplant. Interessierte sind herzlich Willkommen. Treffpunkt ist um 19 Uhr in der Alten Mensa der Hochschule Bremerhaven.

Zurück zur Übersicht