Buddy-Programm - Meet & Greet am 18. März im StuCa

Poster LEI
Poster LEI
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Jedes Jahr kommen mehr internationale Studierende an die Hochschule Bremerhaven, um für ein oder zwei Semester in der Seestadt zu studieren. Um den Start ins Bremerhavener Studentenleben und die deutsche Kultur zu erleichtern, hat das International Office im vergangenen Jahr das „Buddy-Programm“ ins Leben gerufen und eine lokale „Erasmus-Initiative“(LEI) gegründet mit dem Ziel, dass engagierte deutsche Studierende die Austauschstudierenden unterstützen.. Interessierte können sich am Donnerstag, den 18. März ab 18 Uhr bei einem Meet&Greet über das Buddy-Projekt informieren und die Gelegenheit nutzen, sich mit aktuellen Buddies auszutauschen.

Hintergrund der LEI-Initiative ist, dass sich das alltägliche Leben und das Studium in Bremerhaven von dem im Heimatland eines Austauschstudierenden unterscheiden. So können selbst die für uns deutsche Studenten einfachsten Abläufe schnell zu einer Herausforderung für die Internationals werden. Mit gemeinsamen Freizeitaktivitäten, wie dem Besuch von Sportveranstaltungen oder dem Freimarkt, gemeinsame Parties, aber auch durch die Unterstützung bei organisatorischen Fragen kann der Aufenthalt in der Seestadt so für beide Seiten zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Mehr zum Buddy-Programm findet ihr in der Rubrik Internationales sowie auf Facebook in unserer Gruppe Buddy Program Bremerhaven

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht