Hochschule Bremerhaven und fk-wind: auf zukunftsenergien nordwest 2010

Logo: zukunftsenergien nordwest
Logo: zukunftsenergien nordwest
Quelle: zukunftsenergien nordwest

74 Aussteller präsentieren sich auf der zukunftsenergien nordwest 2010 – der Job- und Bildungsmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Als offizieller Partner sind die Hochschule Bremerhaven und das Institut für Windenergie: fk-wind am Freitag und Samstag, 5. und 6. März, in der EWE-Arena Oldenburg vertreten. Neben dem Messestand beteiligt sich die Hochschule Bremerhaven aktiv am Messeprogramm: So moderiert Konrektor Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff am Freitag, den 5. März, den Branchenworkshop Energieeffizienz.

Insgesamt informieren Unternehmen, Qualifizierungsanbieter, Universitäten und Hochschulen an den zwei Tagen über das Potenzial für Karrieren im Bereich der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz. Exkursionen zu Anlagen und Firmen in der Region sowie elf Vorträge und fünf Branchenworkshops stellen spannend und informativ die Beschäftigungsperspektiven der erneuerbaren Energie vor. Die Jobmesse bietet weiterhin Training und Beratungen rund um die Bewerbung, Bildungslotsen unterstützen bei Aus- und Weiterbildungsfragen und die angegliederte Energieberufe-Live! präsentiert Ausbildungsberufe zum Anfassen und Ausprobieren.

Information und Anmeldung unter www.zukunftsenergien-nordwest.de
Der Eintritt zu der Messe ist frei.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht