Mit Hochschulzeugnis zur Immatrikulation - Vier Schüler schließen Frühstudium ab

Freuen sich über ein erfolgreich abgeschlossenes Frühstudium: Prof. Dr. Michael Vielhaber, Julian Wegener, Giulia Heder, Lena Kück, Luca Jacobsen und Konrektor Prof. Dr. Peter Ritzenhoff.
Freuen sich über ein erfolgreich abgeschlossenes Frühstudium: Prof. Dr. Michael Vielhaber, Julian Wegener, Giulia Heder, Lena Kück, Luca Jacobsen und Konrektor Prof. Dr. Peter Ritzenhoff.
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Sie haben den Schritt an die Hochschule schon vor dem Abitur gewagt: Lena Kück, Giulia Heder, Luca Jacobsen und Julian Wegener besuchten neben dem Schulunterricht ausgewählte Kurse an der Hochschule Bremerhaven. Als Frühstudierende nahmen sie am regulären Hochschulalltag teil - und drückten sich auch nicht vor den Klausuren. Nun haben sie das Frühstudium erfolgreich abgeschlossen. Mit viel Lob überreichte ihnen Prof. Dr. Peter Ritzenhoff, Konrektor für Studium, Lehre und Forschung, die Abschlusszeugnisse: „Ich habe von den Kollegen sehr positives Feedback über Sie bekommen. Sie haben die Veranstaltungen aufgemischt und bereichert.“

Die Schüler hatten ihre Kurse je nach Interesse und Begabung ausgewählt. Lena Kück ließ einmal pro Woche den Kunstunterricht für „Diskrete Mathematik“ sausen, Julian Wegener büffelte „Technische Physik“ und Luca Jacobsen belegte einen Kurs im „Wissenschaftlichen Arbeiten“. Ein Kurs allein war Giulia Heder noch nicht genug: Die Cuxhavener Schülerin lernte Chemie, Physik und obendrein noch Mathe. Den ganzen Dienstag verbrachte die 19-Jährige an der Hochschule Bremerhaven – und das kurz vorm Abitur: „Mir hat das Frühstudium sehr geholfen und mich darin bestärkt, Physik zu studieren. Dem Start an der Uni sehe ich ganz locker entgegen.“

Bereits seit 2005 bietet die Hochschule Bremerhaven besonders begabten Schülern der 11. bis 13. (bzw. 10. bis 12.) Jahrgangsstufe, die Möglichkeit, am Frühstudium teilzunehmen. Zusammen mit den Studierenden besuchen sie reguläre Vorlesungen und schreiben – wenn sie möchten – auch die Klausuren mit. Wer die Prüfung erfolgreich absolviert, kann sich diesen Schein bei einem nachfolgenden Studium an der Hochschule Bremerhaven anrechnen lassen. Das Interesse am Frühstudium ist mittlerweile riesengroß. „ Für das kommende Wintersemester haben wir so viele Voranmeldungen wie noch nie“, sagt Urthe Gebauer von der Kontaktstelle Schule-Hochschule.

Mehr Informationen zum Frühstudium gibt es unter www.hs-bremerhaven.de/Fruehstudium_Bremerhaven.html und bei Urthe Gebauer unter ugebauer@hs-bremerhaven.de oder 0471/4823-286.
 

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht