Prof. Dr.-Ing. Dieter Heimann erhält Teaching Award 2010

Prof. Dr.-Ing. Dieter Heimann erhält den Teaching Award 2010
Prof. Dr.-Ing. Dieter Heimann erhält den Teaching Award 2010
Quelle: privat

Hervorragende Evaluationsergebnisse der Studierenden und die Fähigkeit, auch bei im Allgemeinen als trocken angesehenen Grundlagenfächern die Motivation und Begeisterung der Studierenden kontinuierlich hoch zu halten, zeichnen Prof. Dr.-Ing. Dieter Heimann in der Lehre aus. Für seine besonderen Leistungen in der Lehre erhält der Professor im Studiengang Transportwesen/Logistik den Teaching Award 2010 der Hochschule Bremerhaven. Zum dritten Mal überreicht der Konrektor für Studium und Lehre, Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff, am Freitag, den 10. Dezember, den mit 2.000 Euro dotierten und vom Verein zur Förderung der Hochschule Bremerhaven e.V. zur Verfügung gestellten Preis. Mit der Ehrung werden herausragende und beispielhafte Lehrkonzepte und -methoden gewürdigt.

Die Jury, bestehend aus Vertretern der Studierenden, der beiden Fachbereiche, dem Förderverein sowie dem Rektorat, hatte zum wiederholten Mal eine außerordentlich schwierige Wahl zu treffen, da die Bewerber hinsichtlich der Lehrkonzepte mit den Lernzielen, den Lerninhalten wie auch den Lehrmethoden ausgesprochen interessante Unterlagen vorgelegt haben. Die Preiswürdigkeit der Kandidaten wurde seitens der Studierenden durch hervorragende Lehrevaluationen sowie Empfehlungsschreiben bestätigt.

Hervorzuheben ist bei Prof. Heimann in besonderer Weise der persönliche Einsatz für die Studierenden, beispielsweise im Rahmen von Beratungen, die zu individuell notwendigen Förderungen der Studierenden führen. Zum Erreichen eines angestrebten Zieles ist für den seit 2003 in den Gebieten Verpackungstechnik sowie Warenwissenschaften, Ladungspflege und Transportbeanspruchungen lehrenden Professor eine positive Grundeinstellung unverzichtbar. Ergänzt wird dies durch eine intensive Reflexion der eigenen Tätigkeit, wobei er auch gerne Anregungen der Studierenden aufnimmt.

„Über die Auszeichnung habe ich mich außerordentlich gefreut. Sie ist für mich gleichermaßen Bestätigung der in der Vergangenheit geleisteten Arbeit als auch Ansporn zur kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbesserung meiner Lehrveranstaltungen“, so der Preisträger. Er sei sich bewusst, dass es noch zahlreiche Baustellen zu beseitigen gebe und freue sich diese im konstruktiven Dialog mit den Studierenden angehen zu können. Insgesamt bestätigen nach Ansicht der Jury die hohe Qualität der eingegangenen Bewerbungen den besonderen Stellenwert von Lehre und Wissensvermittlung an der Hochschule Bremerhaven.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht