Yue Liu gewinnt DAAD-Preis für ausländische Studierende

Studentin Yue Liu kann sich über 1000 Euro Preisgeld freuen.
Studentin Yue Liu kann sich über 1000 Euro Preisgeld freuen.
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Für ihre herausragenden akademischen Leistungen und ihr großes soziales Engagement ist die chinesische Studentin Yue Liu mit dem DAAD-Preis für ausländische Studierende ausgezeichnet worden. Yue Liu, die an der Hochschule Bremerhaven seit dem Wintersemester 2007 Betriebswirtschaftslehre studiert, nahm die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung im Rahmen der Absolventenfeier entgegen. „Frau Liu zählt zu den aktivsten und motiviertesten Studierenden in ihrem Studienjahrgang. Mit großem Einsatz wirkt sie an den Lehrveranstaltungen mit und ihr fundiertes Wissen und ihr persönlicher Ehrgeiz zeigen sich nicht zuletzt in guten Prüfungsleistungen“, lobte Prof. Dr. Gerhard Feldmeier, Konrektor für Internationalisierung und Weiterbildung, Kooperationen mit der regionalen Wirtschaft, in seiner Laudatio.

Yue Liu hat sich den Preis aber nicht nur durch gute Noten verdient. In zahlreichen Aktivitäten spiegelt sich ihr außerordentliches Engagement für die Integration ausländischer Studierender wieder, so zum Beispiel in ihrer ambitionierten Mitarbeit im Studienprojekt „Maßnahmen zur besseren sprachlichen, sozialen und kulturellen Integration chinesischer Studierender in die Hochschule Bremerhaven“ oder in ihrer Tätigkeit als „Study Buddy“ im International Office der Hochschule. Darüber hinaus unterstützt die 27-jährige die internen und externen Weiterbildungsaktivitäten der Hochschule als studentische Hilfskraft und zeigt auch hierbei ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit.

Mit dem DAAD-Preis für ausländische Studierende unterstreicht der DAAD die fachliche und gesellschaftliche Bereicherung, die sich aus dem Studienaufenthalt hoch qualifizierter und hoch motivierter Ausländer ergibt. Mehr Informationen unter www.daad.de.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht