Deutsch-polnisches Gemeinschaftsseminar - jetzt noch Plätze sichern!

Plakat Deutsch-polnisches Gemeinschaftsseminar
Plakat Deutsch-polnisches Gemeinschaftsseminar
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Mit dem deutsch-polnischen Gemeinschaftsseminar bietet das studium generale wieder einen unvergesslichen internationalen Kurs an. Studierende der Hochschule Bremerhaven, die vom 8. bis 13. Mai an der Partneruniversität Akademia Morska Gdynia und zwei Wochen später (23. bis 28. Mai) gemeinsam mit zehn polnischen Studierenden in Bremerhaven lernen und feiern möchten, können sich jetzt noch Plätze sichern.

In diesem Jahr steht das internationale Gemeinschaftsseminar der Akademia Morska Gdynia und der Hochschule Bremerhaven unter dem Titel „Managing Cultural Diversity in Europe“. Da die Inhalte des Seminars interdisziplinär ausgerichtet sind, können Studierende aller Studienrichtungen daran teilnehmen. Kommuniziert wird auf Englisch. Im Mittelpunkt stehen gemeinsame Vortragsveranstaltungen und Teampräsentationen, Unternehmensbesuche und Ausflüge, die das gegenseitige Kennen lernen der Studierenden fördern und zu einem besseren Kulturverständnis beitragen.

Für die Reise- und Unterbringungskosten vor Ort werden Zuschüsse gewährt, die die Fahrt- und Aufenthaltskosten erheblich reduzieren. Dennoch verbleibt für die teilnehmenden Bremerhavener Studierenden ein Selbstkostenanteil von 100 Euro für die Reise nach Polen.

Anmeldungen sind noch bis zum 15. April per E-Mail unter Angabe des Studiengangs, der Matrikelnummer und der Semesterzahl bei Aleksandra Rupietta (studiumgenerale@hs-bremerhaven.de.) möglich.

Für die Teilnahme gibt es im Anschluss eine Bescheinigung.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht