Konzert der kleinstadthelden beim Bewerberinformationstag am 7. Juli

Informieren, Bewerben, Feiern - lautet das Motto des ersten Bewerberinformationsnachmittags an der Hochschule Bremerhaven. Am 7. Juli können Studieninteressierte ab 15 Uhr den Studienalltag in fünf Stunden erleben. Besonderes Highlight: ein Konzert der Band kleinstadthelden.

Studieninteressierte haben beim Bewerberinformationsnachmittag quasi "last minute" die Möglichkeit, Informationen und einen Eindruck vom Campus sowie der Atmosphäre hinter den Backsteinen "An der Karlstadt" zu erhalten. So geben ab 15 Uhr Studierende einen Einblick in Labore, zeigen Vorlesungen und beantworten Fragen zum Fach. Darüber hinaus stehen im Haus K Mitarbeiter der Kontaktstelle Schule-Hochschule, der Studienberatung und des Immatrikulations- und Prüfungsamtes für Fragen rund um die Bewerbung bereit.

Doch Studieren bedeutet an der Hochschule Bremerhaven mehr als nur Lernen, Klausuren und Hausarbeiten. Mit der Hochschulpremiere des LipDub Musikvideos um 18 Uhr rocken Studierende des Studiengangs Digitale Medien wieder den Campus. Zum Song Indie Boys, mit dem die Band kleinstadthelden bundesweit bekannt wurde, verwandelten vor rund vier Wochen 100 Studierende die Hochschule Bremerhaven vor der Kamera zur Partymeile - das Ergebnis kann sich jetzt sehen lassen!

Und da ist es keine Frage, dass sich die Jungs aus Osterholz- Scharmbeck, es sich nicht nehmen lassen mit Unterstützung von Bremen Vier, den Campus ab 18.30 Uhr persönlich aufzuheizen. Zwischen Haus M und Haus K steigen die kleinstadthelden auf die Bühne. Rund eine Stunde Konzert bieten den perferkten Ausklang des ersten Bewerberinformationstages "Studienalltag in fünf Stunden".

Zurück zur Übersicht