Studierende helfen Studierenden: Peer Coaches beginnen mit ihrer Arbeit

Die ersten Peer Coaches an der Hochschule Bremerhaven
Die ersten Peer Coaches an der Hochschule Bremerhaven
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Organisation, Selbstmotivation und Eigenverantwortung sind im Studium heutzutage das A und O. Bei Problemen haben Studierende der Hochschule Bremerhaven ab sofort eine neue Anlaufstelle: ihre Kommilitonen. Als sogenannte Peer Coaches steht ein Team von ausgebildeten Studierenden bei Schwierigkeiten im Studienalltag mit Rat und Tat zur Seite. Insgesamt haben sich zehn Studierende ein Jahr lang im Rahmen des studium generale, das als Wahlpflichtfächer in den Studiengängen der Hochschule Bremerhaven angeboten wird, zu „Unterstützern auf gleicher Ebene“ ausbilden lassen.

„Unser Ziel ist es, unsere Kommilitonen während des Studiums bis zum Studienabschluss zu unterstützten“, so Team-Mitglied und eine der ersten Peer Coaches, Kati Czerniawska. Ob Prüfungsvorbereitungen, der Umgang mit Doppelbelastungen oder die Organisation des Studiums, die Peer Coaches wollen helfen. Auch Motivationslosigkeit, Entscheidungsschwierigkeiten oder Konflikte jedweder Art sind für sie keine Tabuthemen.

Peer Coaching als zusammenhängender Begriff bedeutet, dass sich gleichgestellte Personen einzeln oder innerhalb einer Gruppe gegenseitig unterstützen beziehungsweise gemeinsam an einem Ziel arbeiten. So lautet das Angebot der Studierenden an ihre Kommilitonen ganz klar „Unterstützung auf gleicher Ebene“ Schließlich kennen sie als Studierende die unterschiedlichen Probleme, die sich im Hochschulalltag ergeben, aus eigener Erfahrung. Daher sind Studierende untereinander oft näher dran und können schneller, unproblematischer und unbürokratischer unter die Arme greifen und durch ihre Ausbildung gezielt Hilfestellungen geben.
Kooperationspartner des Hilfsprojekts an der Hochschule Bremerhaven ist der Deutsche Bundesverband Coaching e.V. (DBVC), der die Peer Coaches ausbildete.

Wer einen Peer Coach braucht oder selbst einer werden möchte, kann direkt Kontakt zum Team aufnehmen: per Email unter peercoaching@hs-bremerhaven.de oder telefonisch unter 0176/ 59596385

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht