Kinder-Uni schlägt Wellen - 16. Oktober an der Hochschule Bremerhaven

Flyer Kinder-Uni
Flyer Kinder-Uni
Quelle: Hochschule Bremerhaven und Radio Bremen

Wie haben die Menschen vor 1.000 Jahren Deiche gebaut? Sind wir an der Küste auch vor Sturmfluten sicher, wenn der Meeresspiegel steigt? Antworten gibt es am Dienstag, den 16. Oktober, bei der Kinder-Uni an der Hochschule Bremerhaven. Anhand eines selbst gebauten Küstenmodells erklärt Umweltwissenschaftler Dr. Frank Ahlhorn ab 16 Uhr im Hörsaal M200 (Haus M, An der Karlstadt 8 in Bremerhaven) die Wirkung von Wasser und Wellen für alle interessierten Nachwuchswissenschaftler im Alter von acht bis zwölf Jahren. Karten sind auch noch vor Ort für einen Euro erhältlich.

Mit der Kinder-Uni möchte die Hochschule Bremerhaven Schüler neugierig machen auf den Hörsaal, die Wissenschaft und das Campusleben. In unregelmäßigen Abständen finden die Vorlesungen für Schüler im Alter von acht bis zwölf Jahren das ganze Jahr über an der Hochschule Bremerhaven statt. Weitere Termine der Kinder-Uni sind im Online-Veranstaltungskalender unter vkalender.hs-bremerhaven.de zu finden.

Eintrittskarten gibt es für einen Euro immer montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 15 Uhr in der Hochschul-Info im Haus K der Hochschule Bremerhaven oder an der Tageskasse ca. 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Bremen Vier ist mit der Hörfunksendung "Zebra Vier" in diesem Jahr Medienpartner der Kinder-Uni der Hochschule Bremerhaven. Die Sendung "Zebra Vier" bietet speziell für die jungen Hörer spannende Experimente und interessante Interviews sowie viel Überraschendes zu Themen rund um Natur, Technik und Gesellschaft. Jeden Sonntag von 8 bis 11 Uhr bei Bremen Vier. Infos unter www.bremenvier.de.

Zurück zur Übersicht