Neues Kinder-Uni Programm der Hochschule Bremerhaven – Kartenvorverkauf gestartet

Plakat Kinderuni
Plakat Kinderuni
Quelle: Hochschule Bremerhaven / Bremen Vier

Vier spannende Forschungsfragen erwarten die Nachwuchswissenschaftler im neuen Kinder-Uni-Programm der Hochschule Bremerhaven. Acht- bis Zwölfjährige können im Sommersemester 2012 Fische, Windenergie, Feuer und die Werbung ganz genau unter die Lupe nehmen. Los geht es bereits am Mittwoch, den 22. Februar, mit der Frage „Warum ist der Plattfisch platt?“ Tickets für die Forschungsstunden sind ab sofort im Vorverkauf bei der Kontaktstelle Schule-Hochschule an der Hochschule Bremerhaven - montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr in Raum V302 - erhältlich.

Prof. Dr. Bela Buck untersucht am Mittwoch, den 22. Februar, ab 16 Uhr, Fisch in all seinen Facetten. Warum ist der Plattfisch platt? Wie viele Fischarten gibt es? Was essen Fische überhaupt und gibt es unter ihnen auch Vegetarier? Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren haben die einmalige Gelegenheit diesen Fragen im Zentrum für Aquakulturforschung (ZAF) am Handelshafen 10 in Bremerhaven nachzugehen. Im Rahmen der Kinder-Uni ist die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung leider auf 15 beschränkt. Deshalb sind die Eintrittskarten für 1 Euro nur im Vorverkauf, solange der Vorrat reicht, erhältlich.

Bei der Kinder-Uni am Montag, den 16. April, können alle interessierten Nachwuchsforscher die Windenergie begreifen. Kristina Spasova von der fk-wind:Institut für Windenergie der Hochschule Bremerhaven fragt ab 16 Uhr „Habt ihr schon eine Windenergieanlage gesehen? Wisst ihr, wie das Windrad die Energie aus dem Wind in Strom umwandelt? Wieso sind Windenergieanlagen so groß und wie kommt es dazu, dass die Flügel sich drehen?“ Im Raum K202 der Hochschule Bremerhaven werden zusammen die richtigen Antworten gefunden.

„Feuer und Flamme“ stehen bei der Kinder-Uni am Donnerstag, den 31. Mai, im Mittelpunkt. Wenn Hauptbrandmeister Bent Goldberg (Berufsfeuerwehr Bremerhaven) die Gefahren des heißen Elements demonstriert, können die Schüler viel über die Sicherheit im Alltag lernen: „Was muss ich machen, wenn sich beim Braten das Fett in der Pfanne entzündet? Warum passieren Grillunfälle und wie können sie verhindert werden? Wie wird Feuer richtig gelöscht?“ Ab 16 Uhr im Raum C305 der Hochschule Bremerhaven.

Im Fernsehen, im Radio, in der Zeitung, im Internet, an der Bushaltstelle, auf dem Fußballplatz – Werbung begegnet einem überall. Dipl.-Soz. Ivonne Solbrig (zu Jeddeloh Planzen Edewecht) erörtert bei der Kinder-Uni am Freitag, den 6. Juli, wie Werbung beeinflusst und welche Formen von Werbung es gibt. Ab 16 Uhr stehen in Raum K02 der Hochschule Bremerhaven Fragen wie „Mit welchen Tricks versuchen Unternehmen, gezielt Kinder und Jugendliche für ihre Marken zu begeistern?“

Für alle vier Kinder-Unis des Sommersemesters 2012 der Hochschule Bremerhaven gibt es ab sofort Karten im Vorverkauf. Die Tickets kosten pro Veranstaltung 1 Euro und sind montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr bei der Kontaktstelle Schule-Hochschule im Haus V, Raum 302 (An der Karlstadt 8 in Bremerhaven), erhältlich. Bis auf die Erste am 22. Februar, sind auch immer an der Tageskasse – ca. 20 Minuten vor Beginn der Kinder-Uni – noch Tickets erhältlich.

Bremen Vier ist mit der Hörfunksendung "Zebra Vier" in diesem Jahr Medienpartner der Kinder-Uni der Hochschule Bremerhaven. Die Sendung "Zebra Vier" bietet speziell für die jungen Hörer spannende Experimente und interessante Interviews sowie viel Überraschendes zu Themen rund um Natur, Technik und Gesellschaft. Jeden Sonntag von 8 bis 11 Uhr bei Bremen Vier. Infos unter www.bremenvier.de

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht