Prof. Dr. Vosseberg spricht bei ,,Beruflicher Aufstieg - ICH schaffe es…“

Flyer
Flyer
Quelle: wisoak

Immer mehr Frauen setzen sich durch und gelangen in Führungspositionen. Doch der Weg nach oben birgt oftmals Stolpersteine und Barrieren. Am Dienstag, den 25. September, geben erfolgreiche Frauen aus Bremerhaven und Bremen Tipps, wie sie diese auf ihrem Karriereweg gemeistert haben - eine von Ihnen ist Prof. Dr. Karin Vosseberg. Unter dem Motto ,,Beruflicher Aufstieg - ICH schaffe es … Stolpersteine erfolgreich überwinden“ informiert die Professorin der Hochschule Bremerhaven ab 17 Uhr gemeinsam mit weiteren Podiumsteilnehmerinnen ab 17 Uhr im Atlantic Hotel Universum, Wiener Str. 4 in Bremen. Veranstalter sind die BAG (Bundesgemeinschaft Berufliche Perspektiven für Frauen), Business and Professional Women Club Bremerhaven e.V. (BPW e.V.) und die wisoak Bremen. Der Eintritt ist frei.

Prof. Dr. Karin Vosseberg ist Frauenbeauftragte und Professorin in den Bachelorstudiengängen Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie dem Master Anwendungsorientierte Informatik. Durch ihre Tätigkeiten an der Hochschule Bremerhaven sowie ihrem eigenen beruflichen Karriereweg hat die Professorin einen umfassenden Blick auf die Thematik. Neben ihr werden Monika Gunkel (1.Vorsitzende Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e.V.), Birgit Holtmann (Personalleiterin Eurogate, Bremerhaven), Marlies Kaap (Geschäftsführerin) Lencke Wischhusen (Geschäftsführerin W-Pack Kunststoffe GmbH & Co.KG) und Sabine Klenke (SILCC Training, Beratung und Coaching) ihr Know-how rund um die Themen „Frauen in Führungsposition“ auf dem Podium einfließen lassen. Ziel des Abends ist, Frauen Mut zu machen, einen beruflichen Aufstieg anzustreben und ihn auszuführen.Moderiert wird die Veranstaltung von Anke Breitlauch.

Weitere Informationen unter www.wisoak.de/seminare-und-kurse/berufliche-bildung/fortbildungen/details/stolpersteine-auf-dem-weg-nach-oben/

Zurück zur Übersicht