Prof. Vosseberg bei Podiumsdiskussion „Beruflicher Aufstieg – ich schaffe es!“ am 6. März

Flyer Podiumsdiskussion „Beruflicher Aufstieg – ich schaffe es“
Flyer Podiumsdiskussion „Beruflicher Aufstieg – ich schaffe es“

Zunehmend mehr Frauen streben eine Führungsposition als Team-, Gruppen oder Abteilungsleiterin an. Doch scheinen diesen Frauen mehr Steine und Barrieren im Wege zu liegen als Männern. Erfolgreiche Bremerhavener Frauen in Führungspositionen berichten am Dienstag, den 6. März, darüber, wie sie ihren beruflichen Aufstieg gemeistert haben. Neben Prof. Dr. Karin Vosseberg, Professorin der Hochschule Bremerhaven, sitzen Birgit Holtmann (Personalleiterin, Eurogate), Barbara Riechers-Kuhlmann (Geschäftsführerin FBG), Sylvia Tambor (PeB Personalberatung), Jannicke Baalsrud-Hauge (Projektleiterin BIBA) und Lencke Wischhusen (Geschäftsführerin W-Pack Kunststoffe) ab 17 Uhr auf dem Podium. Im Rahmen der Frauenwoche in Bremerhaven wird die Podiumsdiskussion „Beruflicher Aufstieg – ich schaffe es“ – Stolpersteine auf dem Weg nach oben“ im t.i.m.e. Port Bremerhaven (Barkhausenstraße 2) veranstaltet.

Ziel ist es, das erfolgreiche Frauen, Mut machen, einen beruflichen Aufstieg anzustreben. Gemeinsam mit der Moderatorin Anke Breitlauch werden Barrieren besprochen und Tipss gegeben, wie diese beseitigt werden können. Als Frauenbeauftragte und Professorin in den Bachelorstudiengängen Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie dem Master Anwendungsorientierte Informatik hat Prof. Vosseberg eine sehr guten Übersicht über die vielseitige Thematik. Ihren individuellen Blick richtet Prof. Vosseberg am Donnerstag, den 19. April, im Rahmen des Vortrags „Karrierewege und Netzwerkbildung“ noch einmal auf Teilaspekte.

Organisiert werden die Angebote von der BAG (Bundesarbeitsgemeinschaft Berufliche Perspektiven für Frauen), Business and Professional Women Club Bremerhaven e. V.(BPW e. V.) und der wisoak Bremerhaven (Wirtschafts- und Sozialakademie gGmbH).

Weitere Informationen unter www.wisoak.de

Zurück zur Übersicht