Teaching Award 2012 – jetzt bewerben

Besondere Leistungen in der Lehre zahlen sich an der Hochschule Bremerhaven aus. Mit dem 2000 Euro dotierten Teaching Award 2012 vergibt die Hochschule Bremerhaven zum fünften Mal den Preis für besondere Leistungen der Lehrenden und deren Betreuung von Studierenden. Ab sofort können hauptamtlich Lehrende – Professoren und Lehrkräfte für besondere Aufgaben – für die Auszeichnung vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben. Bis spätestens 16. Juli können die Unterlagen schriftlich beim Konrektor für Studium und Lehre eingereicht werden.

Im Rahmen ihres Qualitätsmanagements misst die Hochschule Bremerhaven guter Lehre und Wissensvermittlung einen hohen Stellenwert bei. So sind Lehrende, deren Lehrkonzepte und -methoden in besonderer Weise herausragen, besonders gefragt. Nicht zuletzt deshalb können neben der direkten Bewerbung von den Lehrenden selbst, auch Studierende Studierendenorganisationen, andere Lehrende oder die Dekanate Professoren oder Lehrkräfte für besondere Aufgaben vorschlagen. Eine vollständige Bewerbung – für die ggf. noch weitere Unterlagen nachgefordert werden können, soll folgende Informationen enthalten:

- ein Empfehlungsschreiben von Studierenden an die Jury, in der die Gesamtlehrleistung sowie das besondere Engagement des Lehrenden in der Betreuung von Studierenden herausgestellt und gewürdigt wird (max. 1 Seite);
- vom vorgeschlagenen bzw. sich bewerbenden Lehrenden sind Beschreibungen von jeweils zwei exemplarischen Lehrveranstaltungen zu erstellen, aus denen Lernziele, Inhalte, Literatur-hinweise etc. hervorgehen; sie sollen ebenfalls eine Darstellung der Lehrmethode, mit der gearbeitet wurde, und eine Selbstevaluation, in der die eigene Leistung reflektiert wird, enthalten (max. 5 Seiten ergänzt durch die entsprechenden Modulbeschreibungen);
- die Ergebnisse der Lehrevaluation der Studierenden über die betroffenen Lehrveranstaltungen, die durch die zuständigen Dekanate bereitgestellt werden.

Über die Auszeichnung entscheidet eine Jury bestehend aus den Konrektoren, den Studiendekanen der Fachbereiche, einem Vertreter des Vereins zur Förderung der Hochschule sowie zwei studentische Vertretern, die von AStA und StuRa zu benennen sind.

Mit dem vom Verein zur Förderung der Hochschule Bremerhaven e.V. zur Verfügung gestellten Preisgeld sollen die Lehrenden ihre Lehre weiterentwickeln. Die Übergabe des Preises erfolgt im Rahmen einer öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung der Hochschule, voraussichtlich im Oktober.

Für Rückfragen steht Konrektor 1, Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff, unter folgenden Kontaktdaten gerne zur Verfügung, telefonisch unter 0471/4823–110 oder per Email unter pritzenhoff@hs-bremerhaven.de

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht