„Wirtschaft trifft Wissenschaft“ am 16. Oktober im Foyer Haus K

Kontakte zwischen Wirtschaftsvertretern, Studierenden und Wissenschaftlern sind für die Region von besonderer Bedeutung. Am Dienstag, den 16. Oktober, können sich die Vertreter aller Seiten direkt vor Ort kennenlernen und in der Hochschule Bremerhaven über Kooperationsmöglichkeiten, studentische Hilfskräfte, Absolventen oder gemeinsame Forschungsvorhaben sprechen. Bei der Live-Veranstaltung der XING-Gruppe Bremerhaven und umzu sind Interessierte ab 19 Uhr im Foyer der Hochschule Bremerhaven (Haus K, Erdgeschoss, An der Karlstadt 8, Bremerhaven) herzlich eingeladen, die Potentiale der Region auf dem Gebiet „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ zu erfahren.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Sophie Schad, Moderatorin XING-Gruppe Bremerhaven und umzu, wird Prof. Dr. Gerhard Feldmeier, Konrektor der Hochschule Bremerhaven eine kurze Einführung über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit der Hochschule Bremerhaven geben. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem ersten Networking bei kleinen Snacks. Ab 20 Uhr steht dann „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ auf dem Programm. Hier werden Forschungs- und Beratungsprojekte für die Region, Studierenden- und Absolventenvermittlung für die hiesige Wirtschaft sowie Kontaktmöglichkeiten zu den begabtesten und engagiertesten Studierenden der Hochschule Bremerhaven aufgezeigt. Ansprechpartner sind seitens der Hochschule Prof. Dr. Gerhard Feldmeier, Konrektor und zuständig für Kooperationen mit der regionalen Wirtschaft, Dr. Joachim Henke, Stabstelle Forschung und Transfer, Petra von Nethen, Career Service Center sowie Christiane Johannsen, Deutschlandstipendium.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung können XING-Mitglieder online vornehmen unter www.xing.com/events/wirtschaft-trifft-wissenschaft-hochschule-bremerhaven-1147606. Alle Nicht-XING-Mitglieder können sich per email anmelden unter csc@hs-bremerhaven.de

Zurück zur Übersicht