Brücken bilden: Von der Schule ins Studium mit Studienvorbereitungskursen

Das Projekt "Brücken bilden" wurde vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ausgezeichnet.
Das Projekt "Brücken bilden" wurde vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ausgezeichnet.
Quelle: SRH Riedlingen/Christian Beditsch

"Gechillt studieren, geht das?" - diese Frage stellen sich wahrscheinlich viele Studienanfänger. Kann ich weiter so lernen wie bisher? Was mache ich, wenn in einem Semester neun Prüfungen in nur zwei Wochen anstehen? Die Antworten auf diese Fragen und weitere Hilfestellungen geben die neuen Studienvorbereitungskurse der Hochschule Bremerhaven. Im Rahmen des Projektes "Brücken bilden" bereitet das neue Kursangebot Erstsemester optimal auf das bevorstehende Studium vor. Neben sogenannten Skills wie IT-Programmen, Medienkompetenz oder Tastaturschreiben soll dadurch auch die Studierfähigkeit gefördert und Wissenslücken geschlossen werden. Anmeldungen sind online unter www.hs-bremerhaven.de/Studienvorbereitungskurse.html oder per Email an Korinna Schröter unter vorbereitungskurse@hs-bremerhaven.de möglich.

Insgesamt werden im Projekt "Brücken bilden" sieben verschiedene Kurse angeboten: "Erfolgreich studieren - durch Einsatz der eigenen Stärken", "Mein Studium an der Hochschule Bremerhaven -eigene Stärken nutzen - Erfolgsstrategien entwickeln!", "Gechillt studieren, geht das?", "Study-Work-Life in Balance. Konzentriert studieren - das Leben genießen", "Medien im Studium", "IT-Auffrischung fürs Studium", "10-Finger-Tastaturschreiben". Mit diesen Studienvorbereitungskursen will die Hochschule Bremerhaven junge Studierende für ihr Studium sensibilisieren. Als Teil des vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft geförderten Projekts "Brücken bilden" sollen sie zur Verringerung der Anzahl von Studienabbrechern beitragen, indem vorrangig falsche Studienerwartungen abgebaut und die Studierfähigkeit verbessert werden. Das Projekt "Brücken bilden" unterstützt die Studienanfänger so aktiv beim Schritt von Schule hin zum Studium.

Alle im September stattfindenden Kurse sind kostenpflichtig. Der Beitrag liegt zwischen 20 und 55 Euro. Nähere Informationen zu den Kursinhalten und Terminen finden Sie unter

www.hs-bremerhaven.de/Studienvorbereitungskurse.html

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht