Internationaler Austausch im Bereich Logistik

Harri Heikkinen und Leif Meier
Harri Heikkinen und Leif Meier
Quelle: privat

Hochschule Bremerhaven und finnische Satakunta University of Applied Sciences kooperieren

Eine Woche lang drehte sich im Bereich Logistik an der Hochschule Bremerhaven alles um den internationalen Austausch. Im Rahmen der vom Erasmus-Programm unterstützen "Staff Mobility" konnten die Lehrenden und Forschenden der logistikbezogenen Studiengänge der Hochschule am Meer vom Erfahrungsaustausch mit dem finnischen Gastdozenten Harri Heikkinen von der Satakunta University of Applied Sciences, Faculty of Logistics and Maritime Management, profitieren und gemeinsame Forschungsprojekte und Kooperationen ausarbeiten. 

Auch den Studierenden hat die Abwechslung offensichtlich gefallen: Sie konnten einen tollen Einblick in die besonderen logistischen Herausforderungen in Finnland erfahren und zudem auch noch über die Schwerpunkte und Austauschmöglichkeiten lernen. Dazu standen genügend Möglichkeiten für den Austausch bereit: Neben den "Pflichtveranstaltungen" konnten die Studiengänge Transportwesen/Logistik sowie Logistics Engineering and Management ein umfangreiches Nebenprogramm organisieren, bei dem die Besichtigungen weiterer Labore und Studiengänge, gemeinsame Abendveranstaltungen und natürlich auch eine Stadtführung nicht fehlen durfte.

Die Hochschule unterstützt Austauschprogramme mit den Partnerhochschulen und steht für alle Fragen offen: Ansprechpartner für den internationalen Austausch und deren Koordination sind Kristin Günther (International Office) sowie Prof. Dr. Leif Meier (Logistik)

Zugehörige Dokumente

  • privatHarri Heikkinen und Leif Meier

    PNG1.3 MB

Zurück zur Übersicht