March for Science

Hochschule Bremerhaven ist Unterstützer

Auf der ganzen Welt demonstrieren am Samstag, den 22. April, Menschen für die Wissenschaft. Die internationale Initiative "March of Science" hat an diesem Tag zu Protestmärschen aufgerufen, um ein Zeichen für den Wert von Wissenschaft und Forschung zu setzen. Zahlreiche Personen und Institutionen aus der gesamten Wissenschaftslandschaft bekunden auf der Internetseite des „March for Science Germany“ ihre Solidarität mit der Bewegung. Auch die Hochschule Bremerhaven hat sich als Unterstützer des „March for Science“ in die Liste eingetragen unter marchforscience.de/unterstuetzer.

In über 500 Städten weltweit werden Menschen für die Wissenschaft auf die Straße gehen. In Deutschland sind bislang in 20 deutschen Städten Demonstrationen geplant, unter anderem in Hamburg und Göttingen. Der "March for Science" in Deutschland demonstriert gegen den Populismus mit seinen Halbwahrheiten und Lügen - und für faktenbasierte Diskussionen als Grundlage einer freien, demokratischen Gesellschaft. Eine Liste der Städte sowie detaillierte Informationen zu jeder Veranstaltung sind online unter marchforscience.de/auch-in-deiner-stadt/

Zurück zur Übersicht