Neuer Vorbereitungslehrgang für "Geprüften Fachwirte für Hafenwirtschaft, Transport und Logistik (IHK)“

Karlheinz Heidemeyer, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der Handelskammer Bremen, und Prof. Dr. Gerhard Feldmeier, Konrektor für Weiterbildung an der Hochschule
Karlheinz Heidemeyer, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der Handelskammer Bremen, und Prof. Dr. Gerhard Feldmeier, Konrektor für Weiterbildung an der Hochschule
Quelle: Handelskammer Bremen

Ab August 2017 unter der Federführung der Hochschule Bremerhaven

Bisher hat die Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven den Vorbereitungslehrgang für "Geprüfte Fachwirte für Hafenwirtschaft, Transport und Logistik (IHK)" durchgeführt. Ab Sommer 2017 findet das Weiterbildungsangebot unter der Federführung der Hochschule Bremerhaven statt. Es richtet sich an Nachwuchskräfte aus der Hafen-, Transport- und Logistik-Branche und qualifiziert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Übernahme von Spezial- und Führungsaufgaben.

2006 konzipierte die IHK Bremerhaven unter maßgeblicher Mitwirkung lokaler Unternehmen die bundesweit einzigartigen Kursinhalte, die sich auf die Bedürfnissen der Fachkräftequalifizierung der Hafenlogistik ausrichten. Dabei umfasst der berufsbegleitende Weiterbildungskurs sowohl grundlegende betriebswirtschaftliche und personalwirtschaftliche Fragestellungen als auch spezielle leistungsprozessbezogene, transportlogistische, verkehrstechnische sowie zollrechtliche Aspekte. In mehreren Jahrgängen wurde das Kursangebot bereits erfolgreich umgesetzt.

In dem Weiterbildungsangebot qualifizieren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Übernahme von einschlägigen Fach- und Führungsaufgaben in Unternehmen dieser Branche. Am Donnerstag, den 3. August, beginnt das nächste zweijährige Kursprogramm. Es findet immer dienstags, donnerstags und an einem Samstag im Monat in den Räumlichkeiten der Hochschule Bremerhaven statt, die die Trägerschaft für die Durchführung des Vorbereitungskurses übernommen hat. Die Abschlussprüfung findet vor der Handelskammer Bremen statt.

Mit dieser neu vereinbarten Arbeitsteilung zwischen der Hochschule am Meer und der Handelskammer in der Organisation dieses standortspezifischen Weiterbildungskursangebots vertiefen beide Einrichtungen nicht nur ihre langjährig bestehende Partnerschaft, sondern betonen ihre besondere Verantwortung für die Qualifizierung von Nachwuchsführungskräften vor Ort am Wirtschaftsstandort Bremerhaven. Karlheinz Heidemeyer, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der Handelskammer Bremen, erklärte: "Auf diese Weise stellen wir sicher, dass dieses speziell auf die Hafenwirtschaft ausgerichtete Fachkräftequalifizierungsprogramm auch weiterhin direkt am Hafenstandort Bremerhaven stattfindet." Prof. Dr. Gerhard Feldmeier, Konrektor für Weiterbildung an der Hochschule, freut sich, "dass die Hochschule auf diese Weise auch ihrem Anspruch als berufsbegleitender Weiterbildungsanbieter vor Ort Rechnung tragen kann".

Nähere Informationen über die formalen Zugangsvoraussetzungen, die neuen Kurstermine, die Kursinhalte und die Kursgebühren dieses Kursprogramms sind unter www.hs-bremerhaven.de/weiterbildung oder erfolgen persönlich per Email unter weiterbildung@hs-bremerhaven.de oder telefonisch unter 0471-4823-257.

Zurück zur Übersicht