Batterien der nächsten Generation - Status und Perspektiven

Fachbereichskolloquium am Dienstag, den 12. Juni, ab 18 Uhr

In die Welt der Batterien entführt Dr.-Ing. Julian Schwenzel, Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, die Interessierten beim nächsten Fachbereichskolloquium. Entsprechend dreht sich am Dienstag, den 12. Juni in Haus T, Hörsaal T.0002, um 18 Uhr, alles rund um die Speicherung elektrischer Energie.

Im Rahmen seines Vortrages "Batterien der nächsten Generation - Status und Perspektiven" soll ein Einblick in die zukünftigen Entwicklungstrends und deren Herausforderungen von elektrischen Energiespeichernder nächsten Generation gegeben werden. Im Fokus stehen dabei insbesondere wieder aufladbare Batterien, insbesondere optimierte Lithium Ionen Batterien. Denn sowohl für stationäre als auch insbesondere für mobile Anwendungen gewinnt die Speicherung elektrischer Energie eine herausragende Bedeutung, die alle Lebensbereiche moderner Gesellschaften erfasst.

Für das kommende Wintersemester ist das Programm bereits in Planung und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

Zurück zur Übersicht