Deutsch-polnischer Austausch für Studierende

Deutsch-polnisches Gemeinschaftsseminar
Deutsch-polnisches Gemeinschaftsseminar
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Jetzt anmelden zum Gemeinschaftsseminar

Noch bis zum 31. März können sich Studierende der Hochschule Bremerhaven für den Austausch mit der polnischen Partneruniversität Akademia Morska Gdynia beim International Office anmelden. Während des einwöchigen Aufenthalts bekommen die Studierenden die Gelegenheit, die Partnerhochschule und Studierenden vor Ort kennenzulernen und sich interkulturell und sprachlich weiterzubilden. Die Reise nach Gdynia in Polen findet dabei vom 13. bis 18. Mai statt. Der zweite Teil des deutsch-polnischen Gemeinschaftsseminars ist in Bremerhaven vom 27. Mai bis zum 2. Juni.

In einer Gruppe von 10 Studierenden wird vor der Reise eine kurze inhaltliche und teilweise auch sprachliche Vorbereitung besucht. Das gemeinsame Programm findet jedoch vorwiegend in englischer Sprache statt. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Seminars, können sich Studierende aller Studienrichtungen dafür anmelden. Im Mittelpunkt stehen gemeinsame Lehrveranstaltungen, Workshops und Ausflüge, die das gegenseitige Kennenlernen der Teilnehmer fördern und zu einem besseren internationalen Kulturverständnis beitragen.

Den Großteil der Kosten übernimmt dabei die Hochschule, womit sich der Selbstkostenanteil auf etwa 100 bis 150 Euro reduziert. Und auch Credit Points gibt es für die Teilnahme: Für eine Woche Seminarprogramm vor Ort und eine zusätzliche Prüfungsleistung werden 1,5 Credit Points im Studium Generale angerechnet. Wer auch am zweiten Teil in Bremerhaven teilnimmt, bekommt die Leistung mit insgesamt 3 Credit Points anerkannt.

Weitere Infos zur Anmeldung können bei Tina Frormann unter studiumgenerale@hs-bremerhaven.de eingeholt werden.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht