Marketing und Vertrieb in Zeiten der Digitalisierung

Jetzt anmelden zum Workshop am Donnerstag, den 31. Mai

Im "Business to Business" (B2B) -Geschäft führt kein Weg an der Digitalisierung von Vertrieb und Marketing vorbei. Deshalb bietet die Hochschule Bremerhaven zusammen mit der BIS Wirtschaftsförderung Bremerhaven einen Workshop an im Rahmen der Initiative "Innovationswerkstatt für kleine und mittlere Unternehmen des Landes Bremen". Das Angebot am Donnerstag, den 31. Mai, von 9 bis 17 Uhr, richtet sich in erster Linie an Führungskräfte und leitende Angestellte. Für den kostenpflichtigen Workshop zum Thema "Vertrieb im B2B Geschäft" im t.i.m.e PORT III fallen Teilnahmegebühren in Höhe von 100 Euro an.

Im Workshop lernen die Teilnehmenden unter anderem, wie auch in Zukunft Mehrwert aus dem Zusammenspiel der Online und Offline Verkaufskanäle maximiert und Übergänge in der Kommunikation effektiv gestaltet werden können. Außerdem erfahren sie, wie neue Potentiale ausgeschöpft und Konflikte minimiert werden können. Das Wissen wird in praxisorientierten Vortragssequenzen, durch Erfahrungsaustausch und Arbeiten an konkreten Beispielen an die Teilnehmenden vermittelt. Begleitet wird der Workshop von Dipl. Betriebswirtin Sophie Schad von der Universität St. Gallen.

Verbindliche Anmeldungen können bis zum 24. Mai an Karolina Fahrenbach per E-Mail unter fahrenbach@bis-bremerhaven.de gerichtet werden. Weitere Informationen telefonisch bei Dr. Jennifer Schweiger unter 0471-946 46 605 oder per E-Mail unter schweiger@bis-bremerhaven.de sowie online unter www.bis-bremerhaven.de.

Zurück zur Übersicht