Robotik für Anfängerinnen und Anfänger

Programmieren von Robotern
Programmieren von Robotern
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Hochschule Bremerhaven beteiligt sich mit Schnupperkurs an Bremerhavener Ferienpassprogramm

Wie sage ich einem Roboter, dass er geradeaus oder Kurven fahren soll? Woher weiß er, dass sich vor oder hinter ihm ein Hindernis befindet? Dies können Inhaberinnen und Inhaber des Bremerhavener Ferienpasses am Donnerstag, den 28. Juni, von 10 bis 12 Uhr im Schullabor der Hochschule Bremerhaven (An der Karlstadt 8, Haus T, Raum 1007) herausfinden. Der Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 13 Jahren und ist kostenlos. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl erforderlich und erfolgt unter nmetzler@hs-bremerhaven.

Erfolgserlebnisse sind in diesem Angebot vorprogrammiert. Unterstützt von Mitarbeiterinnen der Kontaktstelle Schule-Hochschule lernen die Nachwuchsinformatikerinnen und -informatiker die bilderbasierte Programmiersprache NXT kennen und starten direkt mit dem Programmieren. Sie erfahren, wie die kleinen Roboter sehen, hören und sprechen können und schaffen es am Ende des kurzen Schnuppertages, kleine Programmieraufgaben selbständig zu lösen.

Die Kontaktstelle Schule-Hochschule der Hochschule Bremerhaven ermöglicht Kindern und Jugendlichen schon frühzeitig das Hineinschnuppern in naturwissenschaftliche und technische Themen. Neben Kursen für Schulklassen gehören auch Schnupperkurse in den Ferien für interessierte Schülerinnen und Schüler zu dem Programm.

Weitere Informationen zum Ferienpass unter www.bremerhaven.de/de/aktuelles/sommer-sonne-ferienspass-ferienpass-2018-ab-sofort-erhaeltlich.76060.html

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht