Teaching Award

Exzellente Lehre ist eine wesentliche Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium und ein Schlüsselfaktor für die berufliche Entwicklung der Studierenden. Daher stiftet der Förderverein ein Preisgeld für den "Teaching Award", mit dem die Hochschule Bremerhaven seit 2008 einmal jährlich besondere Leistungen von Lehrenden würdigt.

Der mit 1.000 Euro dotierte Preis richtet sich an Professor_innen sowie Lehrkräfte für besondere Aufgaben der Hochschule Bremerhaven, die sich durch besonders gute und innovative Lehrkonzepte auszeichnen und den Studierenden eine umfassende Betreuung bieten. Mit dem Geld soll den Gewinner_innen ermöglicht werden, ihre exzellente Lehre weiterzuentwickeln und neue Ideen zu realisieren.

Lehrende können von Studierenden und anderen Hochschullehrenden empfohlen werden. Die Entscheidung trifft dann eine Jury, bestehend aus den Konrektor_innen, den Studiendekanen, einer Person aus dem Förderverein sowie zwei Studierenden. Das Auswahlverfahren wird von der Servicestelle Lernen und Lehren begleitet.

 

Nominierungen für den kommenden Teaching Award bitte mit einer kurzen Begründung bei der Konrektorin für Studium und Lehre einreichen.