Aktuelles

Willkommen Erstsemester!

Die erste Oktoberwoche ist geschafft und nun warten alle gespannt auf die Zusammenfassung dieser aufregenden, lustigen und ereignisreichen Tage. Der fertige Film über die Einführungswoche ist demnächst hier zu finden. Bis dahin schauen wir uns gerne noch 500 mal das Aftermovie der Einführungswoche 2016 an.

Warum Bremerhaven?

Für viele Studeinanfänger stellt sich wahrscheinlich die Frage weshalb sie in Bremerhaven studieren sollten anstatt nach Berlin, München oder in eine andere angesagte Großstadt zu gehen. Dabei hat Bremerhaven neben der Hochschule mit ihren vielen Vorzügen so einiges zu bieten. Das findet auch Sina Brinkmann, die hier Digitale Medienproduktion studiert. Was sie über Bremerhaven erzählt kann man in der Neubürgerbroschüre der BIS Bremerhaven nachlesen. Und wer dann Lust bekommen hat mehr über Bremerhaven zu erfahren findet weitere Infos auf www.bremerhaven.de

LIVE LIKE KINGS

Ein DMP-Student macht mit Fotografien auf die unschlagbar günstigen Mietpreise in Bremerhaven aufmerksam. Die Fotoreihe "LIVE LIKE KINGS" von Tim David Müller-Zitzke wurde deutschlandweit in Medien wie FOCUS, Süddeutsche Zeitung, WELT und vielen anderen veröffentlicht. Nicht nur dass Wohnraum in Bremerhaven günstig ist, er ist in den meisten Fällen auch noch frisch saniert und zentral gelegen. Zu Tim Davids Fotostrecke und Homepage geht es hier

Preisgekrönter Dokumentarfilm jetzt auch für Zuhause

Ab sofort ist der Dokumentarfilm "Das Leben, you know" als Blue-ray Disc zu erhalten. Entstanden ist der Film im Rahmen eines Projektes im Studiengang Digitale Medienproduktion unter der Leitung von Prof. Dr. Holger Rada. Nachdem er in den Kinos ein voller Erfolg war und in der Kategorie "Beste Dokumentation" beim Canadian Independent Film Festival gewann, ist er nun für alle zu haben. Weitere Infos unter www.hs-bremerhaven.de/hochschule/aktuelles/news/2017/das-leben-you-know-jetzt-auf-blu-ray-disc/

Wir lernen voneinander

Im Rahmen des diesjährigen Diversity Tages am 30. Mai 2017 fanden unter dem Thema "Vielfältiges Lernen und Lehren" viele interessante Veranstaltungen an der Hochschule statt. Unter anderem gab es einen Workshop zum Thema Plakat Kampagne MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik). Dieser wurde von Professor Teufel, Lehrender im Studiengang Digitale Medienproduktion, geleitet. Neben der Präsentation von Beispielen und ein wenig Medientheorie wurden Strategien diskutiert, wie mit Hilfe von Plakaten das Interesse für MINT Studiengänge geweckt und verstärkt werden kann. Es entstanden an diesem Nachmittag zwar noch keine fertigen Plakate, aber viele tolle Ideen. Hier geht's zum Videorückblick.