Labore & Selbstlernzentrum

Zur Vertiefung der in den Vorlesungen erworbenen Kenntnisse werden in den Laboren des Studiengangs praktische Übungen und Unterweisungen durchgeführt sowie Praktikums-, Bachelor- und Masterarbeiten umgesetzt. Den Studierenden werden in den Laboren praktische Kenntnisse und Wissen über aktuelle Techniken und neuartige Entwicklungen aus den Bereichen der Ingenieurmedizin, der Medizinischen Apparatetechnik, der Medizininformatik und der technikaffinen Chirurgie vermittelt. Hierbei stehen komplexe computergestützte Anwendungen und Apparate im Mittelpunkt, die eine wichtige Rolle z. B. im Bereich der medizinischen Bildverarbeitung, der Telemedizin oder in den medizintechnischen Prozessketten spielen.

Zentrallabor Medizintechnik (ZLMT)

Labor Beschichtungs- und Fügezentrum (BFZ)

Multimediales Studienzentrum Medizintechnik (MSM)