Integrated Safety and Security Management

Hintergrund

Krisenmanager sind gefragt: Bei einem Anschlag oder Chemieunfall müssen sie die Übersicht bewahren und Einsätze leiten. In den letzten Jahren wuchs durch die Gefahren des Terrorismus, hoher technischer Abhängigkeiten und zunehmender Naturkatastrophen das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung und in Unternehmen. Weltweit entwickelten sich Aktivitäten zur Abwehr solcher Bedrohungen, die auch vernetzte Logistikstrukturen immer stärker einbezogen. Auch die Hafenwirtschaft in Bremerhaven mit ihrem Containerterminal und einer von Logistik geprägten Infrastruktur sind von dieser Entwicklung betroffen: Unternehmen wie auch Behörden sehen die Notwendigkeit, bestehende Sicherheitssysteme zu Safety- & Security- Gesamtsystemen zusammenzufassen. Auf diesen Anforderungen basiert der innovative Studiengang ISSM. Studierende lernen hier, die Sicherheit einer Organisationseinheit gegen unabsichtliche und mutwillige Ereignisse von innen und außen zu schützen.

Abschlussgrad

Master of Science

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienformen

Vollzeitstudium

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Zulassungsmodus

Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC

Zulassungssemester

nur Wintersemester

Sachgebiete

Sicherheitstechnik