Mak-Pak / Mak-Pak Scale Up

Über das Projekt

Das Ziel des Vorhabens Mak-Pak Scale-Up (vollständiger Titel: Industrietaugliche Verfahrensoptimierung zur Herstellung einer nachhaltigen Verpackungslösung aus Makroalgen für den Lebensmittel-Handel) ist die Optimierung des entwickelten, laborfähigen Verfahrens zur Herstellung einer innovativen, nachhaltigen, entsorgbaren und idealerweise essbaren Verpackungslösung aus Makroalgen zur industriellen Umsetzung. Das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderte Projekt Mak-Pak (Förderperiode 03/2018 bis 02/2020) hat zur erfolgreichen Entwicklung eines funktionellen Verpackungs-Prototyps auf Basis von Makroalgen inklusive der angeschlossenen Makroalgenkultivierung im Labor- und Technikumsmaßstab geführt. Um die Marktreife und wirtschaftliche Tragfähigkeit des Verpackungsproduktes zu erlangen, wird das Verfahren neben dem Basismaterial Makroalge, durch additive, nachhaltige und bio-basierte Materialien aus der angrenzenden Agrar- und Ernährungsindustrie erweitert und unter Industriebedingungen zur Herstellung von Demonstrationsprototypen skaliert. Die Lieferung von rückverfolgbaren und zuverlässigen Rohstoffen von gleichbleibender Qualität ist für die Verpackung im Lebensmittelbereich überaus wichtig: Daher ist die großflächige und kontrollierte Produktion hochwertiger Makroalgen unter industrienahen Pilotgegebenheiten eine weitere wichtige Säule des Projektes Mak-Pak Scale-Up. Durch diese aufeinander aufbauenden Strategien, kann das Verpackungskonzept nachhaltig und zielorientiert optimiert werden, sodass eine schnelle Markteinführung möglich wird. Dabei wird die Verpackungsoptimierung von den Partnern Hochschule Bremerhaven, Nordsee GmbH und Pulp Tec GmbH & Co. KG sowie Hengstenberg GmbH & Co. KG bearbeitet. Die Makroalgenkultivierung übernimmt dabei das Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung zusammen mit der RO-V-AL GbR.

Zeitraum

Das Projekt startete im November 2020 und ist geplant bis Oktober 2023.

Förderkennzeichen

281DL02A20