„Den Klimawandel verstehen“

Prof. Dr. Katharina Theis-Bröhl veröffentlicht wissenschaftliches Buch im Sketchnote-Stil

Was treibt den Klimawandel voran? Welche Auswirkungen hat er auf die Ökosysteme der Erde, unsere Umwelt und uns? Was kann ich tun? Prof. Dr. Katharina Theis-Bröhl, Prof. Dr. Harald Lesch und Dr. Cecilia Scorza-Lesch erklären in ihrem neuen Buch „Den Klimawandel verstehen“ verständlich und übersichtlich die Zusammenhänge, Einflussfaktoren und Auswirkungen zur vermutlich größten Herausforderung der Menschheit: dem Klimawandel. Das Buch ist ab sofort als E-Book erhältlich. Voraussichtlicher Erscheinungstermin für die Hardcover-Ausgabe ist der 30. November 2021.

Prof. Theis-Bröhl bietet bereits seit einigen Jahren Sketchnote-Workshops für Studierende und Mitarbeitende an. In dem Buch nutzt sie die Methode, um den Leser:innen visuell ansprechend ein Thema nahezubringen, das nicht nur sie sehr beschäftigt: den Klimawandel. „Dass die Klimakrise das größte Problem ist, das die Menschheit derzeit hat, das haben nun viele verstanden. Die ersten Auswirkungen zeigen sich auch schon in Deutschland. Die Klimakrise ist nicht in der Zukunft, sondern im Hier und Jetzt und wir müssen dringend etwas tun“, sagt die Professorin für Physik. Gemeinsam mit Astrophysiker und Naturphilosoph Harald Lesch und Astrophysikerin Cecilia Scorza-Lesch möchte sie durch die Kombination von Sketchnotes mit leicht verständlichen Texten die komplexen Zusammenhänge aufzeigen, die zum Klimawandel führen, und auch für Nicht-Wissenschaftler:innen nachvollziehbar machen. Das Buch richtet sich an Studierende, Schüler:innen und alle, die sich in dieser komprimierten Art und Weise einen Überblick über das Thema verschaffen möchten.

Zurück zur Übersicht